facebooktwittergoogle_pluslinkedinmailfacebooktwittergoogle_pluslinkedinmail

Fachkräftepool

Fehlendes Fachpersonal sorgt bei den Unternehmen immer wieder für Engpässe.  Insbesondere bei saisonalen Schwankungen oder unsicherer Auftragslage haben die Unternehmen  Schwierigkeiten, adäquate Fachkräfte zu finden bzw. dann auch längerfristig zu beschäftigen. Hier bietet Agello abhilfe…

Der Agello-Fachkräftepool bietet langfristige Lösungen für personelle Schwankungen im  Fachkräftebereich der Unternehmen. Aufgenommen werden Bewerber mit einer anerkannten Berufsausbildung  und/oder mit einschlägiger Berufserfahrung. Dies können Bewerber sein, die nach abgeschlossener  Ausbildung nicht von ihrem Ausbildungsbetrieb übernommen wurden; Studenten, die während der  Semesterferien arbeiten möchten um Berufserfahrung zu sammeln oder generell Fachleute ohne Beschäftigung.  Aktive Mitwirkung am Aufbau des Fachkräftepools durch die Unternehmen ist eine wichtige Voraussetzung für  die Qualität des Pools. Die Betriebe sollen freiwerdende Fachkräfte oder Auszubildende, die nicht  übernommen werden können, dem Pool zuführen.

Win-Win-Situation

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Der Agello-Fachkräftepool federt betriebsbedingte Schwankungen  beim Personalbedarf ab und garantiert den Poolmitgliedern längerfristige Einsätze in  ihrem Ausbildungsberuf. Die Unternehmen tragen nicht das Risiko einen Mitarbeiter dauerhaft beschäftigen zu müssen,  sondern greifen nur dann auf die erfahrenen Poolkräfte zurück, sobald die Auftragslage dies erfordert.

Ihr Ansprechpartner

Christian Becker

Christian Becker Position
Geschäftsstellenleiter Kleve
Agello Service
Kontaktinformationen
Telefon: 02821/78 20 - 0
Handy: 0160 99 16 42 94
E-Mail: c.becker(at)agello.de

Weiteres Informationsmaterial

Flyer Fachkräftepool

Informationsflyer – zum Fachkräftepool

Pressemitteilung Fachkräftepool

Pressemitteilung – zum Fachkräftepool